PCB DFG Schwerpunktprogramm
Rekonfigurierbare Rechensysteme
Kurzbeschreibung
Ausschreibung
Antrag
Projekte
Veranstaltungen
Gremium
Home
Kontakt
Herzlich willkommen!

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat im Mai 2002 die Einrichtung eines Schwerpunktprogramms (SPP 1148) mit dem Titel "Rekonfigurierbare Rechensysteme" bewilligt.
Auf diesen Seiten präsentiert sich der Schwerpunkt im Web.

Jürgen Teich

Aktuelle Informationen

  • 16. März 2011: Dr. Dirk Koch, ehemaliger Mitarbeiter des Lehrstuhls für Hardware-Software-Co-Design, erhält den renommierten "EDAA Outstanding Dissertation Award" auf der Konferenz Design Automation and Test in Europe (DATE) 2011 in Grenoble:

    Prof. Norbert Wehn, Chairman der EDAA, der "European Design and Automation Association", verleiht Dr. Dirk Koch den begehrten "Outstanding Dissertation Award". Gewürdigt wird damit seine im von Prof. Teich koordinierten Schwerpunktprogramm 1148 "Rekonfigurierbare Systeme" der DFG entstandene und von ihm als Doktorvater betreute Dissertation mit Titel "Architectures, Methods, and Tools for Distributed Run-Time Reconfigurable FPGA-based Systems".
  • Prof. Dr.-Ing. J. Teich präsentiert Highlights of the Programme in seinem Keynote-Talk auf der ICFPT 2009 in Sydney, Australien
  • Xilinx Research Labs über das SPP1148 im Vortrag von Dr. Juanjo Noguera.
  • Dynamically Reconfigurable Systems - Das Buch zum Schwerpunktprogramm finden Sie hier.
  • Weitere Informationen zum Abschlusskolloquium finden Sie unter Abschlusskolloquium der dritten Förderperiode.

Wafer

Copyright © Hardware-Software-Co-Design, Universität Erlangen-Nürnberg, Josef Angermeier
Letzte Änderung am 14. Februar 2008.